REZENSION

"Teufel auch"

"Der Teufel hat ein Buch gemacht ... um uns zu erfreuen
... 30 Schriftsteller und Schriftstellerinnen bereiten dem geneigten Buchfreund mit "Teufel auch!" das im Untertitel versprochene höllische Lesevergnügen. In dem Storymix aus Satire und Fantasy findet sich Nachdenkliches, Tiefgründiges, Ulkiges und Frivoles. Wie stets bei Anthologien macht es die Mischung, und die im Buch vertretenen AutorInnen haben frische, qualitativ hochwertige Zutaten bereitgestellt.
Man stößt beim Schmökern auf bekannte Namen wie Thomas Backus, Regina Schleheck, Helmut Marischka, Sandra Rehschuh, Shayariel oder Jakub Mateja. Die Nennung dieser Szenegrößen soll aber nicht heißen, dass die Newcomer im Band sich mit ihren Beiträgen zur Hölle scheren sollen. Im Gegenteil! Das Dreißig-Gang-Menü aus des Teufels Küche mundet durchweg.
Wenn ich einen persönlichen Anlesetipp abgeben soll, dann wähle ich "Engels-Fallen" von Regina Schleheck .... Diese Schöpfungsgeschichte der etwas anderen Art ist ein echter (Schenkel-)Klopfer. Nicht nur eingefleischte Chauvis werden sich bei dieser himmlischen Blasphemie ins Fäustchen lachen."

5 von 5 Sternen

Asmodi, lovelybooks-Rezension, 26. Juni 2011

zurück